Banner kann nicht angezeigt werden!
  Seilgartenbau

Ob Seilgärten auf künstlichen Masten, im Wald als Waldseilgarten oder auch das Einbinden von Felsgelände ist möglich.

Die Bauart ist hier sehr an die Bedürfnisse des jeweiligen Betreibers angepasst. Ein großes Anliegen bei der Planung und beim Bau der Anlage liegt auch an der Benutzerfreundlichkeit der Anlage.

Für mich ist es beispielsweise sehr wichtig, die Anlage so zu planen, dass eine gute Übersichtlichkeit für die Trainer und Teilnehmer gegeben ist. Weiters sollten die Schwierigkeiten der Anlage vielfältig gewählt sein, um jedem Teilnehmer möglichst viel bieten zu können. Ob Parcours speziell für Kinder oder Personen mit Höhenangst, es sollte für jeden passende Stationen geben.

Der Hochseilgarten wird speziell auf die Bedürfnisse des Zielpublikums angepasst.

Wartberger Andreas | 8793 Trofaiach, Untere Sonndorfstrasse 11 | m: +43 (0)6507053749 | andreas.wartberger@levitation.at